Drucken

Veggie-Lsagne

Zutaten

  • 1/2 rote Zwiebel
  • 2 Pckg Veggiehack
  • 3 Karotten
  • 1 Pckg Passierte Tomaten (oder Tomatenfruchtfleisch)
  • 6 (ca.) Lasagneplatten
  • 2 Pckg Sauce Bechamel
  • 1 Pckg Streukäse

Anleitungen

  1. Den Backofen auf 200° vorheizen.

    Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. 

    Die Zwiebel würfeln.

  2. Wenn das Öl heiß ist, die Zwiebel-Würfel in die Pfanne geben, danach das Hack dazu geben. Jetzt die Karotten schälen und fein reiben.

  3. Wenn das Hack gut angebraten ist, die passierten Tomaten/das Tomatenfruchtfleisch in die Pfanne geben und die Karotten dazu. Die Soße mit Salz und Pfeffer würzen, wenn gewünscht auch mit etwas Chili.

  4. Die Auflaufform jetzt mit der Hälfte (bei einer besonders großen/kleinen Form müsst ihr das natürlich abändern) der Soße füllen. Alles mit Lasagnenplatten belegen, darauf die Hälfte der Sauce Bechamel geben. Jetzt kommt die zweite Schicht Soße, wieder Platten und Sauce Bechamel, oben auf alles kommt jetzt der Käse.

  5. Die Auflaufform mittig für etwa 20 Minuten in den Ofen schieben. Danach die Auflaufform herausnehmen, mit einem Messer vorsichtig die Lasagne zerteilen, mit einem Pfannenwender auf Teller verteilen und fertig. 
    (Wer mag, kann auch mehrere kleine Auflaufformen nehmen, so dass jeder seine eigene bekommt.)